Aktuelle Ausgabe

Inhaltsverzeichnis
Patienten mit einem Metabolischen Syndrom leiden häufiger als die stoffwechselgesunde Bevölkerung an kognitiven Einschränkungen. Die Ursache wird in der chronisch systemischen Entzündung vermutet, die zu... Zum Artikel »
Das Risiko von übergewichtigen Menschen eine Herz- Kreislauf-Erkrankung zu erleiden steigt kontinuierlich mit zunehmendem Übergewicht. Im Vergleich zu Menschen mit einem Normalgewicht ist es doppelt so hoch, bei schwer... Zum Artikel »
Die Mehrheit der Erwachsenen in Deutschland ist übergewichtig oder sogar adipös. Um das Gewicht zur reduzieren ist es wichtig die Fettaufnahme zu reduzieren. Polyglucosamin verringert und verzögert die Fettaufnahme aus... Zum Artikel »
Die aktuellen Ergebnisse einer Studie, die neu erlernte motorische Fähigkeiten und Bewegungsstabilisierung nach neurologischen Erkrankungen untersuchte, stellte fest, dass eine größere Variation bei der aktiv... Zum Artikel »
Als Folge- und Begleiterkrankung des Diabetes mellitus stehen die Gefäßschädigung, Atherosklerose und Herz-Kreislauferkrankungen im Fokus der pathophysiologischen Diskussion. Immerhin befinden sich Erkrankungen des... Zum Artikel »
Übergewicht und Adipositas sowie das steigende Lebensalter verursachen bei immer mehr werdenden Müttern einen Diabetes mellitus. Die Zahl der Frauen die einen Schwangerschaftsdiabetes entwickeln, steigt seit 15 Jahren... Zum Artikel »
Die Patienten werden älter, sie stellen sich mit multiplen Erkrankungen in der Praxis vor, und die Anforderungen an die Versorgung und pflegerische Betreuung werden immer anspruchsvoller. Zum Artikel »
Auf der Grundlage neuer Entwicklungen in der Ernährungswissenschaft und aktueller Trends in der Ernährungskommunikation hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) jetzt eine Aktualisierung der „10 Regeln für... Zum Artikel »
Der Ausschuss für Humanarzneimittel, das Commitee for Medical Products for Human Use (CHMP) der EMA hat, begründet auf den Ergebnissen der LEADER-Studie, einer Aktualisierung der EU-Zulassung für Saxenda® zugestimmt.... Zum Artikel »
Während des Kongresses „Gesund aufwachsen“ wurde diskutiert, wie dem konstant steigenden Übergewicht bei Kindern entgegengewirkt werden kann. Neben ausgewogener Ernährung und ausreichender Bewegung existieren weitere... Zum Artikel »
In der Zelle befinden sich Kraftwerke zur Energiebereitstellung, die Mitochondrien, von denen die Zellen mit Adenosintriphosphat (ATP) zur energetischen Sicherstellung der Zellfunktion versorgt werden. Diese Energie wird... Zum Artikel »
Bei einer Adipositas stehen unterschiedliche psychologische Aspekte in der Diskussion, die wesentlich teilhaben an der Gewichtsentwicklung. Sie spielt eine Rolle bereits bei der Entstehung von Übergewicht und Adipositas,... Zum Artikel »
Jeder Mensch kennt sein eigenes Verhalten, wenn es ihm darum geht eine Atmosphäre des Wohlfühlens zu schaffen. Lebensgewohnheiten stellen sich ein, die das Essen, das Rauchen oder andere Genussmittel betreffen, die... Zum Artikel »
Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt die tägliche Aufnahme von mindestens 30 Gramm Ballaststoff in einer ausgewogenen Ernährung. Aus EU-weiten Studien wird klar, dass insgesamt zwischen 25 bis 30 Prozent zu... Zum Artikel »
Demenz ist ein sich ausbreitendes Phänomen in Deutschland, und derzeit werden 1,5 Millionen Menschen mit Demenz hierzulande gezählt. Die Erkrankung nimmt einen sozial, ethisch und ökonomisch äußerst belastenden... Zum Artikel »
Eine der größten Herausforderungen des Gesundheitswesens besteht in dem konstanten Anstieg der Zahlen von übergewichtigen und adipösen Menschen, die inzwischen die Gesamtzahl von normalgewichtigen Personen deutlich... Zum Artikel »

Archiv